Mein erster Einkauf in Holland: Ist Supermarkt = Supermarkt?

 

Gibt es eigentlich Unterschiede beim Einkaufen? Was kann schon großartig anders sein, wenn man in einem Holländischen Supermarkt einkaufen geht? Diese Fragen stellte ich mir als ich in den Niederlanden ankam. So banal es klingen mag, aber ich war schon sehr neugierig was wohl anders ist und ob ich hier die gleichen Dinge kaufen kann wie in Deutschland. Auf den ersten Blick waren keine Unterschiede zu erkennen. Von außen sieht ein Supermarkt aus wie ein Supermarkt und auch von innen ist erstmal nichts festzustellen.

In Holland gibt es, wie in Deutschland auch, verschiedene Supermarktketten. Von Luxuriös bis Discount ist alles vertreten. Mein erster Einkaufbummel fand im Albert Heijn statt. Der ist zwar ein bisschen teurer, hat aber eine große und vielfältige Auswahl.

Ich schlenderte nun mit meinem noch leeren Einkaufskörbchen durch die endlosen Reihen von Supermarktregalen und musste zu meinem Erstaunen feststellen, dass neben Duschgel und Shampoo, Ibuprofen, Paracetamol und andere in Deutschland Apothekenpflichte Medikamente angeboten werden. Wie praktisch, so kann man gleich in einem Geschäft alles bekommen und man ist nicht an die nervigen Öffnungszeiten der Apotheken gebunden. Zwar gibt es einige Apotheken in Holland, doch alles was man für die weniger schlimmen Wehwehchen benötigt bekommt man im Supermarkt.

Ich setzte meine Reise durch den Supermarkt fort und stieß auf das Backwarenangebot. Dort entdeckte ich meines Erachtens den größten Unterschied. Denn „Brot ist nicht gleich Brot“

Vorweg, ich esse unglaublich gerne Schwarzbrot und Brot mit ganz vielen Körnern und einer knusperigen Kruste. Mit dieser Vorstellung von Backwaren stürzte ich mich auf das dunkle, mit Körnern versehende Brot. Als ich jedoch das Brot anfasste, war da nicht die wie erwartete gewohnte Konsistenz, sondern ich konnte es wie einen Schwamm zusammen drücken und zu meinem Entsetzten nahm es, nach dem ich es los ließ, wieder seine ursprüngliche Form an. Das schreckte mich schon ein wenig ab. Nun wusste ich auch warum mein Mitbewohner eine Brotbackmaschine besitzt :-). Seit diesem prägenden Erlebnis wird das Brot von mir nur noch liebevoll das „Schwabbelbrot“ genannt.

Bei der finalen Station(der Kasse) meines Einkaufes viel mir dann noch eine kleiner Unterschied auf. Ich stand also am Ende meines Einkaufes an der Kasse, die Kassiererin scannte meine Errungenschaften und kam auf einen Endpreis von 14,98€ . Ich gab ihr 15€ und wartete geduldig auf mein Wechselgeld. Die Kassiererin bedankte sich bei mir und sah mich verwundert an, dass ich nach ihrer Verabschiedung immer noch an der Kasse stand und ihr nett zulächelte. Nachdem sie mir zum dritten Mal einen schönen Abend gewünscht hatte, ging ich verwundert zu meinem Fahrrad. Was mir bis dato nicht bewusst war, in holländischen Geschäften wird auf- bzw. abgerundet. Bei einem Betrag von z.B. 2,92€ wird auf 2,90€ abgerundet und bei einem Betrag von 2,99€ wird auf 3€ aufgerundet. Ich persönliche finde diese Regelung gut, da das lästige Kleingeld aus dem Portemonnaie verschwindet.

Mein erster Besuch in einem Holländischen Supermarkt war zu Ende. Meine Fahrradtaschen waren bis zum Rand gefüllt mit Dingen die ich mag und ich überlegte: “War es jetzt so anders?“-Nein, eigentlich nicht. Natürlich gibt es Unterschiede zu deutschen Supermärkten, die sind aber so gering das sie eigentlich nicht auffallen. Also keine Sorge, man muss auf seine geliebte Schokolade oder auf seinen Kaffee nicht verzichten und wenn eine spezielle Sache doch fehlen sollte, kann man sich die ja von seinem nächsten Besuch in Deutschland mitbringen :-).

von Isabelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s